• Textilbegriffe L

     

    Los

     

    Es handelt sich um eine Materialgruppe mit definierter Art und Qualität.

     

    Lif

     

    spezifisch Es ist ein weiches Material mit Länge, Dünnheit und Festigkeit, das sich zum Wickeln, Biegen und Verdrehen eignet.

     

    Faserindex

     

    Es ist das Gewicht der Fasern von 100 Samen in Gramm.

     

    lineare Dichte

     

    Es ist das Gewicht der Längeneinheit der Faser.

     

    Linter

     

    Es ist eine Mischung aus Kurzfasern und Langfasern.

     

    Loy (niedrig orientiertes Garn)

     

    Es ist ein niedrig orientiertes Garn. 2000 m/Min. Es wird bei Spulgeschwindigkeiten bis zu erhalten

     

    Lisa

     

    Der Prozess der Erzeugung eines Pfirsichhaareffekts auf der Oberfläche des Textilprodukts

     

    Lamelle

     

    Es ist das Metallelement, das die Webmaschine stoppt, wenn der Kettfaden reißt.

     

    Leno

     

    Stoffkantenverschluss-Stricken, das mit Rotationskraft hergestellt wird

     

    Levend

     

    Zylindrische Spule mit beidseitigem Deckel, auf dem die Kettfäden aufgewickelt sind

     

    Lurex

     

    Es ist die Bezeichnung für silbrig glänzende Stoffe.

     

     

     

    Gepostet von %PM, 23% 780% 2016 20%:%Sep in Textilbegriffe 2427 mal gelesen

Textilbegriffe L

?<